Buchty a loutky / program / Psycho reloaded
Psycho reloaded / Es wird nur auf Tschechisch gespielt
Regie und Bearbeitung Radek Beran
Puppen und scene: Buchty a loutky
Bildkünstlerische Überwachung : Bára Čechová
Musik: Tomáš Procházka
Mit: Marek Bečka, Vít Brukner, Radek Beran

Premiere 11. 2. 2011

ES WIRD NUR AUF TSCHECHISCH GESPIELT
Mutter, was hast du gemacht?!

Die erste Inszenierung des vierteiligen Zyklus, der von guten amerikanischen Filmen (Barbarella Reloaded/ Der weiße Hai Reloaded/ Die Fliege Reloaded) inspiriert wurde. Marionettentheater nach Motiven des berühmten Horrorfilms. Eine Verbeugung vor dem guten Film, eine Verbeugung vor schlechtem Humor, eine Verbeugung vor der Marionettentradition. So viele Verbeugungen, bis es einem eiskalt den Rücken runterläuft.

Die Vorbereitung des Projekts wurde vom Kulturministerium der Tschechischen Republik durch ein Stipendium für Radek Beran, den Autor des Zyklus, unterstützt.