Buchty a loutky / program / DIE DREI KLEINEN SCHWEINCHEN
DIE DREI KLEINEN SCHWEINCHEN / ES WIRD AUCH AUF DEUTSCH GESPIELT
Bearbeitung und Regie: Vít Brukner und Buchty a loutky
Bühne, Puppen: Vít Brukner
Musik: Vít Brukner
Mit: Zuzana Bruknerová, Marek Bečka, Radek Beran, Tomáš Procházka
Premiere: 1.2.1998

Die Vorstellung ist geeignet für Kinder ab 3 Jahren und wird auf Tschechisch oder Deutsch gespielt.
Also, wie war das schon wieder mit diesen Schweinchen: „Quiek, quiek!”Kommt, seht und hört selber wie da der Wolf einmal blies und einmal heulte. Das glaubt ihr wohl kaum, was für einen Rabautz das macht! Und wie er die Schweinchen mit Rüben und süssen Äpfeln verführen will oder sie heimtückisch auf den Markt lockt. Und nur, damit er sie verschlingen kann wie rosige, saftige Himbeeren. „Grunz, grunz, quiek, das ist, was?“.
Aber wenn wir die Angst überwinden, dann können wir dem Wolf ganz schön auf die Pelle rücken. Nur, wenn er gleich ins Häuschen kriecht, dann bleibt nichts anderes übrig als das Feuer unterm Kessel anzumachen, im richtigen Augenblick den Deckel zu heben und, wir sind gerettet! Die Vorstellung wurde an den Theaterfestivals Mateřinka, Liberec 1999 und MiniEuropa, Bialystok, Polen 1999 ausgezeichnet.
Technische Anforderungen: In kulturellen Einrichtungen – Lichttechnik des Hauses
Bühne, Spielfläche: 4x4 m (wir spielen in Kindergärten, Schulen, Theatern, im Zelt, im Freien, auf Podien, usw.)
Aufbau: 1 Stunde, Abbau 30 Minuten
Publikum: max. 60
Dauer der Vorstellung: 40 Minuten ohne Pause
Mitwirkende: 3 Personen
Unterkunft: 3 Personen (2 Männer, 1 Frau)
Transport: 1 Pkw
Diese Vorstellung führen wir auch in Deutsch auf.