Buchty a loutky / program / Böhmische Weihnachten
Böhmische Weihnachten / Es wird nur auf Tschechisch gespielt
Marta Fadljevičová – der Sopran
Collegium Marianum
Jana Semerádová – flauto traverso
Lenka Torgersen / Vojta Semerád – Die Geige
Hana Fleková – violoncello
Jan Krejča – teorba
Buchty a loutky: Radek Beran, Zuzana Bruknerová, Vít Brukner a Marek Bečka
Premiere 28.12. 2011
ES WIRD NUR AUF TSCHECHISCH GESPIELT
Die originelle Vorstellung voller Barockmusik mit traditionellem Marionettentheater beruht auf einem der ältesten und beliebtesten volkstümlichen Weihnachtstexte – dem Rakonitzer Weihnachtsspiel. Ziel des Theaterprojekts ist es laut seinen Schöpfern, den spirituellen Inhalt der Weihnacht mit volkstümlichem Humor und einzigartigen hölzernen Marionetten zu verbinden, die zusammen mit der betörenden Barockmusik die Haupthelden dieser gaukelnd-phantastischen und unterhaltsamen Inszenierung sind. In ihr verbinden sich musikalische Improvisationen und Weihnachtspastorale aus dem Archiv in Kremsier mit Dialogen einfacher Hirten, aufgeblähter Könige und schwebender Engel. Auch die allgegenwärtigen Schäfchen, Hunde und Wölfe werden nicht fehlen…